Bayern

Armes Reiches Bayern.

Stellt dir vor, in deinem Heimatland wäre Krieg. Oder es würden kriegsähnliche Zustände herrschen. Unvorstellbar? Es ist Alltag in Afghanistan. Um dein Leben zu retten, wagst du die Flucht, kommst in ein sicheres Land und baust dir dort ein neues Leben auf. Du findest einen Job (oder auch mehrere), du lernst die Sprache, integrierst dich in das dortige Leben, baust Freundschaften, Beziehungen auf und findest eine Gruppe von Gleichgesinnten, die mit dir zusammen jede Woche Fußball spielt. Die neue Heimat ist nicht mehr nur ein Ort. Sie ist auch kein zuhause. Aber sie ist menschlich. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem die bayerische Regierung beschließt, dich zurück in das Land zu schicken, das für dich ein Todesurteil sein könnte. Grundlos. Du siehst nur einen Ausweg: Suizid.

Klingt erstunken und erlogen? Leider ist es die Wahrheit! Es ist die Geschichte von Hadi.

Der bayrische Rundfunk hat die Geschehnisse der letzten Tage zusammengefasst.
Abschiebung: Ein Beitrag vom Bayerischen Rundfunk

Danke an alle, die sich so liebevoll für Hadi einsetzen, die für ihn auf die Straße gegangen sind. Ein Dank an seinen Chef. An seinen Trainer. An seine Freunde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s